Herforder Kreisblatt zur drohenden Kriegsgefahr, 31. Juli 1914

HK Extrablatt 31.08.1914 Zustand Kriegsgefahr 72 dpi

Herforder Kreisblatt, 31.07.1914, Setzung in den Zustand der drohenden Kriegsgefahr

Extra-Blatt
zum Herforder Kreisblatt
Freitag, den 31. Juli 1914, nachmittags.

Berlin, 31. Juli. Aus Petersburg ist heute
die Nachricht von der deutschen Botschaft eingetroffen,
daß die allgemeine Mobilmachung der russischen
Armee und Flotte befohlen ist. – Darauf
hat Se[ine] Majestät der deutsche Kaiser den
Zustand der drohenden Kriegsgefahr befohlen. Der Kaiser
wird heute Nachmittag nach Berlin übersiedeln.

Signatur: Kommunalarchiv Herford, Zeitungssammlung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s