Justizrat Wahrburg hält einen Vortrag beim Kriegerverein Lemgo, 12.8.1914

LP_12_08_1914k

Lippische Post, 12. August 1914

Der Christ jüdischer Herkunft Leonhard Wahrburg (1860-1933) war seit 1893 als Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Lemgo tätig. Vor seinen Kameraden vom örtlichen Kriegerverein hielt er am 10. August 1914 eine patriotische Ansprache, die die Lippische Post abdruckte. Darin heißt es unter anderem:

Ein Weltbrand ist entfacht, wie ihn die Weltgeschichte noch nicht gesehen, bald werden alle Völker Europas in Waffen stehen! Wir aber sind in diesen Krieg reinen Gewissens gezogen, ein friedliebendes Volk tritt in die Schranken für das Höchste und Edelste, was es für eine Nation gibt, für die Erhaltung unseres teuren Vaterlandes! […]

Signatur: Stadtarchiv Lemgo, Bestand Z

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s