Aus dem Kriegstagebuch von Pfarrer Hartmann (Rödinghausen), 29.8.1914

Herr Kantor bringt von der Post die Nachricht, ein Fort von Givet sei genommen. Wir singen im Konf[irmandenunterricht] [?] 374 im gegensatz zu der Besorgnis am Mittwoch. Diese Nachricht ist dann dahin zu berichtigen, daß Manonville östliche von Lunèville, das stärkste Sperrfort der Franzosen, in deutschen Besitz gekommen ist.
Gegen2 Uhr erwachte ich auf dem Sofa von Schüssen. Ich will hinaus & auf m[eine] Frage sagte mir Frau Wobker: Die Russen sind aus Deutschland heraus. Da ein Telegramm aus Berlin die Nachricht bestätigte, wurde geläutet. So gnädig hat also Gott unsere Gebete erhört. Sein Name sei hochgelobt.
Clara war mit Maria & den Töchtern um 11.58 [Uhr] von Neue Mühle nach Minden gefahren. Ihnen konnte ich noch mit dem Omnibus einen Siegesgruß nachsenden. Wie werden sie in Minden mit den Soldatensöhnen feiern!
Leider sollte dieser Tag nicht so fröhlich enden, wie er begonnen. Als ich zu H[er]rn Kantor Röhr kam, um die N[eue] Westf[älische] V[olks]z[ei]t[un]g von ihm zu erbitten für den Anschlag an Breitenbürgers Baum, teilte er mir die betrübende Nachricht von dem Verlust von 4 Kriegsschiffen in einem schweren Seegefecht bei Helgoland mit. Das Gefecht war am Freitag, wo der Lehrtext der Losungen Röm[er] 8,28 mich schon bange gemacht hat. Doch ist derselbe auch unser Trost. Der HErr und nichts anderes ist uns Schutz in der Not. Wir hatten wohl nötig, daran erinnert zu werden. Den Anschlag habe ich trotzdem gemacht mit der Meldung des Verlustets. Gott schütze unser Vaterland!

Aus dem Kriegstagebuch von Pfarrer Ernst Hartmann, Kirchengemeinde Rödinghausen, S. 8/29.08.1914

Signatur: LkA EKvW Best. 4.31 Abt. B HS 2 (Quelle); LkA EKvW W 15193 (Transkription)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s