Eilmeldung am Betheleck, Bielefeld, 8./9. September 1914

StArchBI_210_49_002_125_Maubeuge_gefallen_1914_09_09

„Maubeuge gefallen“, lautet die Eilmeldung, die eine arrangierte Gruppe am Betheleck 1914 liest. Die französische Festung war am 8. September 1914 mit 45.000 Soldaten und 400 Geschützen übergeben worden, ihre Belagerung hatte aber zehn Tage lang Kräfte gebunden, die für die bevorstehende Marne-Schlacht ausfielen (Foto: Ernst Lohöfener).

(Dr. Jochen Rath, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek Bielefeld)

Signatur: Stadtarchiv Bielefeld, Bestand 210,49/Foto Lohöfener, Nr. 2, Bild 125

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s