Aus dem Kriegstagebuch von Pfarrer Hartmann (Rödinghausen), 8.11.1915

Besuch bei Helmich! Unterredung über die Predigt. Line Buntemöller erzählt von den Gefangenen (Franzosen: 1 Rechtsanw. ein Kellner) welche sie in der Ernte zur Hülfe gehabt haben. Sie seien so anständig & dankbar gewesen für die gute Behandlung und Kost. Heinr. ihr Bruder der Monate lang ein frz. Gut von 1400 Morgen verwaltet hat, sprach mit ihnen französisch. Zum Dreschen wollen sie wieder Gefangene haben. – Besuch bei Oestreich & Düsing. Elis. Kommt zurück. Der kl[eine] Kreuzer UNDINE torpediert und gesunken. Nachricht vom Heldentod Martin Hartmanns.

Aus dem Kriegstagebuch von Pfarrer Ernst Hartmann, Kirchengemeinde Rödinghausen, S. 70/08.11.1915

Signatur: LkA EKvW Best. 4.31 Abt. B HS 2 (Quelle); LkA EKvW W 15193 (Transkription)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s